Donnerstag, 4. September 2014

Badezimmer - fast wie neu



Hallihallo,

heute zeige ich euch endlich unseren "Wellness-Tempel" ;o)
Die Vorgeschichte, bzw. den ersten Teil findet ihr HIER.
Nachdem das Gästebad so schön geworden war, 
reifte in mir der Wunsch (und der feste Wille)
unser Bad im 1.Stock auf die gleiche Weise umzugestalten.

Mein Last-perfect-man war gar nicht begeistert:
"Ach nee, das möchte ich nicht, da geht dann ständig Farbe ab."
"Kann denn nicht mal was so bleiben, wie es ist?"
"Also mich stört das beige-braune Bad überhaupt nicht!"

:o(

Vier Wochen später:
"Meinetwegen, wenn es unbedingt sein muss...." - Ich fing sofort am nächsten Tag an!
Draußen herrschten hochsommerliche Temperaturen, 
umso besser, dann trocknet die Farbe schneller ;o)


Ich habe zuerst die Fliesen und die Holzdecke gründlich gereinigt.
Danach alles abgeklebt, und dann ging's los mit Streichen...



Dann waren Wände und Decke strahlend weiß - HURRA!
(insgesamt habe ich alles 3x übergestrichen).


Die Duschkabine habe ich ausgespart, da die Farbe ja wasserlöslich ist,
aber der Duschvorhang verdeckt das Ganze recht gut.


Dann sind wir zum Schweden gefahren, hatten uns vorher natürlich
sorgfältig überlegt, wie wir was haben wollten.
Ich wollte gerne einen geschlossenen Schrank, in dem ALLE Badutensilien
verschwinden - nur schöne Dinge sollten sichtbar bleiben ;o)


Das Waschbecken hat eine hochgezogene Abschlusskante, da geht keine
Wand-Farbe ab, wenn man das Ganze mal richtig sauber schrubben will ;o)






Und statt mich weiter über die verbliebene bahamabeige Keramik zu ärgern,
habe ich neue Handtücher und Badematten in eben diesem Farbton gekauft ...



Fast jeden Tag frage ich: "Schatz, habe ich dir heute schon gesagt,
wie wahnsinnig schön ich unser Badezimmer jetzt finde?"




Ich bin so froh, dass wir das gemacht haben, ich freue mich täglich darüber!
Mehrfach!


*
Bis bald, alles Liebe
von




Waschkommode: Hemnes/Rättviken
Hochschrank: Lillangen
Offener Regalschrank: Ikea, (i. d. Ausführung n.m. erhältlich)
Handtuchleiter: Habitat
schwarzes Holzschild: Dän. Bettenlager
Drahtkorb: Hübsch via Villa König
schwarze Quaste: House of Ideas
Zahnputzbecher: HuM