Freitag, 14. November 2014

Tannenbaumkissen - DIY



Ihr lieben Bloggersleut' und Leserinnen!

"Weihnachten kommt immer so plötzlich" ... oder?
Ha, aber nicht mit mir, denn ich habe schon jetzt fast alle Geschenke beisammen.
Und an Weihnachtsdeko habe ich kaum etwas Neues gekauft - ja, ich bin stolz ;o)

Letztes Jahr allerdings hatte ich mich zur Weihnachtszeit in ein Kissen verliebt,
das Original war mir aber zu teuer, Kissen plus Versand lagen bei ca. 43.-

Das Gleiche dachten sich wohl auch einige Bloggerinnen, und zeigten auf
ihren Blogs, wie einfach man sich solch ein Kissen selber machen kann, z.B.
das Motiv auf Moosgummi malen, ausschneiden und auf ein Stück Holz kleben,
fertig ist der Stempel. Mit Textilfarbe auf ein weißes Kissen stempeln - ratzfatz fertig.



Dieses Jahr wollte ich nun unbedingt auch solch ein Kissen haben,
besorgte mir das "Handwerkszeug" dafür, und legte los.



Nix da ratzfatz - das war eine ziemliche Arbeit, denn die Farbe ist ja flüssig!
Ich musste wahnsinnig aufpassen, dass die Farbe nicht verläuft, und habe sie deshalb erst
mit einem Pinsel auf den Stempel aufgetragen. Hat lange gedauert, aber mit dem Ergebnis
bin ich hochzufrieden ;o)




Ich habe drei Kissenhüllen (Vorderseite) bestempelt, eine ist bereits zu einer sehr kreativen
Bloggerin unterwegs, eine behalte ich selber - und eine biete ich hier zum Verkauf an.


- Das Kissen ist verkauft -



Und was ist euer Selfmade-Projekt für Weihnachten? Habt ihr noch was vor?






Ich wünsche euch eine schöne (kreative?) Zeit,
schaut am 1.Advent doch wieder vorbei, dann gibt es ein tolles Give Away!

Alles Liebe,